Greenland Adventure • Polar-Kreuzfahrten ...

Greenland Adventure
2023

Reisedaten
14.-22. Juli 2023
21.-29. Juli 2023
— 8 Nächte —
einschiffung
Narsarsuaq
Ausschiffung
Narsarsuaq
bordsprache/n
Englisch,
mit Übersetzung

Um Ihnen das authentischste und umfangreichste Angebot an Abenteueraktivitäten zu bieten, arbeitet Quark Expeditions intensiv mit kommunalen, regionalen und nationalen Partnern zusammen und setzt somit einen neuen Maßstab für lokale Kooperation in der Polarreisebranche. So können Sie Ihr individuelles, aktives Abenteuer in Grönland selbst optimal gestalten. Erleben Sie an Bord des Polarschiffs Ultramarine eine neue Art zu Reisen. Quark Expeditions eröffnet Ihnen mit den zwei 2-motorigen Helikoptern, 20 schnell startenden Zodiacs, sowie dem luxuriösen Ambiente an Bord, das breiteste Portfolio an Abenteueraktivitäten in den Polarregionen. Diese einzigartige Reise wird Sie in die majestätische Wunderwelt der zweitgrößten Eismasse der Welt entführen.

In den spektakulären Fjorden Südostgrönlands werden die zwei 2-motorigen Helikopter an Bord der Ultramarine genutzt, um mit Ihnen bisher unerreichte Gebiete zu erkunden. Erklimmen Sie mit den Helikoptern die kaskadenartig aufsteigenden Küstengletscher und betreten Sie das gewaltige grönländische Inlandeis. Fliegen Sie zu einer Paddeltour auf Gebirgsseen oder durchstreifen Sie die Tundra mit einem einheimischen Koch der Ihnen ein unvergessliches Menü aus hiesigen Zutaten bereiten wird. Diese und weitere Optionen entnehmen Sie dem zusätzlichen Aktivitätenangebot (Zusatzkosten). Nehmen Sie an diesem Grönland-Abenteuer teil und kehren Sie mit lebenslangen Eindrücken von einem der faszinierendsten Reiseziele der Erde nach Hause zurück.

Reiseverlauf

Ihre Arktis-Expedition beginnt in Reykjavik auf Island. Sie treffen uns am Flughafen Keflavik und nehmen den privaten Charterflug von der isländischen Hauptstadt nach Narsarsuaq in Grönland. Die kleine Flughafensiedlung im Tunulliarfik Fjord ist das Tor zu Südgrönland und seinen zahlreichen Wanderwegen und Wikingerruinen. Hier gehen Sie an Bord Ihres Schiffes. Bereiten Sie sich auf ein großes Abenteuer vor!

Mit dem Beinamen “Arktisches Patagonien” ist Südgrönland eine Region, die ebenso reich an spektakulären Landschaften ist wie an Geschichte. Hier ist leicht zu erkennen, warum Erik der Rote Grönland seinen Namen gab: Wohin man blickt, wird man belohnt mit Ausblicken auf eisblaues Wasser vor einer atemberaubenden Kulisse aus dramatischen Gipfeln, gewundenen Küstenlinien, kristallklaren Wasserfällen und üppigen, grünen Tälern mit blühenden Weiden. Die Südspitze Grönlands bietet die größte landschaftliche Vielfalt des Landes, verbunden durch die ruhigsten, geschütztesten Wasserwege und umgeben von hoch aufragenden, schneebedeckten Bergen. Grönlands Südspitze ist ein Paradies für Abenteuerlustige, egal ob Kajakanfänger oder geübter Wanderer.

Sie werden an Bord des neusten Schiffes unserer Flotte, der Ultramarine, Südgrönland in höchstem Komfort bereisen. Auf ihr erkunden Sie die majestätischen Fjorde der Süd- und Südostküste. Die Ultramarine wurde für Abenteurer entwickelt und ermöglicht erstmals Zugang zu bisher unerreichbaren Orten in der Polarwelt.

Ausgestattet mit Kajaks, Mountainbikes und zwei Helikoptern bietet Quark Expeditions  einen bisher unerreichten Zugang in diese Region. Wachsen Sie mit uns über das bisher Bekannte hinaus und lassen Sie sich ein auf eine ultraabenteuerliche Grönland-Reise an Bord der Ultramarine. 

Diese Expedition ist eine Premiere im Bereich der polaren Abenteuerreisen und wurde in Zusammenarbeit mit kommunalen, regionalen und nationalen Partnern entwickelt, um Ihnen das authentischste und umfangreichste Angebot an Abenteueraktivitäten (vieles Inklusive) zu bieten. So können Sie Ihr Aktivabenteuer in Grönland optimal selbst gestalten. Erleben Sie aktive Paddelausflüge, Anlandungen und Zodiac Fahrten in einer einzigartig spektakulären Umgebung. Dank unserer Bordhelikopter werden Sie dieses ultimative Polarexpeditionserlebnis besonders genießen. 

So atemberaubend die Polarlandschaften von Ihrem Schiff aus auch sind, aus der Luft sind sie noch eindrucksvoller. Wenn die Wetterbedingungen es erlauben, ermöglichen wir Ihnen eine Helikopterlandung auf dem grönländischen Inlandeis und eine Helikopterwanderung. Hierbei fliegen wir Sie zu entlegenen Plätzen, die für normale Wanderungen unerreichbar sind. 

Jede Expedition ist aufgrund vorherrschender Wetter- und Eisbedingungen einzigartig. Es gibt keine feste Reiseroute, sodass Ihr Expeditionsteam, in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern, die Expedition an die hiesigen Wetterverhältnisse optimal anpassen kann. Ihr Expeditionsteam plant jeden Tag Exkursionen in die tiefen südlichen Fjordlandschaften. Willkommen im ultimativen Polarparadies! 

Während das Schiff die Fjordlandschaft kreuzt, sucht das Expeditionsteam immer nach den optimalsten Anlandungen, um unsere Kajaks und Zodiacs ins Wasser zu setzen oder unsere Helikopter für weitergehende Erforschungen einzusetzen. An jedem Tag erwarten Sie neue Abenteuer. 

Während der gesamten Reise erkunden Sie mehrmals täglich, in verschiedenen thematisch-orientierten Kleingruppen mit unterschiedlichem Aktivitäten-Niveau, einige der entlegensten, isoliertesten Gebiete Südgrönlands. Hier werden Sie zu sich selbst finden, Ihre Batterien endlich wieder aufladen und somit Grönland in Ihrem eigenen Tempo erleben. Während Sie vom Helikopter aus durch die malerische Bergwelt wandern, paddeln Ihre Schiffskameraden vielleicht gerade in einer geschützten Bucht.

Am darauf folgenden Tag fahren Sie vielleicht gerade die Gletscherwand eines Eisfjordes entlang, während Ihre Mitreisenden eine herausfordernde Bergwanderung genie en. Am dritten Tag fliegen Sie möglicherweise zum grönländischen Inlandeis und entdecken dabei eine neue Wertschätzung dieser Naturgewalt. Währenddessen spazieren Ihre Reisegefährten inmitten zauberhaft grüner Hügel und Täler (unterschiedliche Wanderoptionen möglich).

Besonders Abenteuerlustigen bieten wir mit unseren Bordhelikoptern eine Erweiterung des Reiseportfolios. In Kleingruppen fliegen wir Sie zu den schönsten Mountainbike-Strecken oder an einsame Gletscherseen hoch in den Bergen und an Ihrem Ziel werden Sie wieder von uns abgeholt. So erleben Sie immer wieder neue Landschaften und genießen gleichzeitig die friedliche Stille der Umgebung – egal ob Sie mit dem Kajak oder auf zwei Rädern unterwegs sind. 

Buchen Sie Ihr zusätzliches Aktivitätenangebot (Zusatzkosten) im Voraus, da sich die limitierten Plätze schnell füllen. 

Sie können sich auch für eine Übernachtung im Camp (Zusatzkosten) im malerischen Tasermiut Fjord entscheiden. Hier erleben Sie eine eindrucksvolle Wanderung durch die Tundra mit Ihrem lokalen Gastgeber. Der Koch im Camp wird Ihnen bei der Suche nach Zutaten für das Abendessen behilflich sein. Mit etwas Glück können Sie abends die farbenprächtige Polardämmerung beobachten.

Wie auch immer Sie sich entscheiden, ob zu Wasser, zu Lande oder aus der Luft, Ultramarine wird Ihnen einen ungeahnten Zugang zur atemberaubenden Schönheit Südgrönlands ermöglichen.

Bevor Sie den abendlichen Rückflug nach Reykjavik antreten, gilt es noch einige Highlights in der Umgebung von Narsarsuaq zu entdecken. Ein mögliches Ziel ist Igaliku, wo Sie die Ruinen der Gardar-Kathedrale, der größten mittelalterlichen Kirche Grönlands, besichtigen können. Möglich wäre auch ein Abstecher nach Brattahlíð, um die Überreste des Guts von Erik dem Roten zu erkunden.

Nach Ihrer Rückkehr nach Island, werden Sie vom Flughafen abgeholt und in Ihr Hotel in Keflavik gebracht.

Heute machen Sie sich auf den Heimweg oder setzen Ihre Erkundung Islands eigenständig fort.

BITTE BEACHTEN SIE: Das Unvorhergesehene willkommen heißen, gehört zum Wesen – und Abenteuer – einer Expeditionsreise. Jede Reise schreibt ihre eigene Geschichte, denn Eis und Wetter bestimmen die Route und die geplanten Anlandungen. Dieses Programm ist ein vorläufiger Plan Ihrer Reiseerlebnisse; wir bitten um Verständnis, dass sich der tatsächliche Reiseverlauf  ändern kann. In diesem Sinne werden auch Tierbeobachtungen in unserer Reisebeschreibung erwähnt – sie können erwartet, jedoch nicht versprochen werden. Ihr Expeditionsteam wird seine Erfahrung bestmöglich nutzen, um Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum aufzuspüren. Es ist aber nicht möglich, eine Begegnung mit bestimmten Tierarten zu garantieren.

— Inbegriffene Aktivitäten —

Rundflüge

Die Polarlandschaften sind zwar schon vom Meer aus spektakulär, aber aus der Luft sind sie noch atemberaubender. Diese Aussicht können Sie genießen, wenn Sie in einem der beiden zweimotorigen Hubschrauber sitzen, die auf der Ultramarine stationiert sind.

Heli-Wandern

Unsere zweimotorigen Hubschrauber bringen Sie zum Start der schönsten Wanderrouten in Südgrönland und holen Sie am Endpunkt der Route wieder ab.

Wandern

Das Wandern in den Polarregionen unterscheidet sich vom typischen Wandererlebnis. Hier, in baumlosem Terrain, sind Sie die größte Figur in der Landschaft, wenn Sie über schwammige Tundra, knirschenden Schnee oder Sandstrände in abgelegenen Teilen der Arktis und Antarktis wandern.

Eisschild-Abenteuer

Steigen Sie hoch über den herabstürzenden Küstengletschern auf das riesige Polarplateau des grönländischen Inlandeises (die zweitgrößte Eismasse der Welt) und lassen Sie sich von der Unermesslichkeit dieser überwältigenden Landschaft beeindrucken.

Paddel-Exkursion

Jeder Paddelschlag, mit dem Sie durch die unberührten polaren Gewässer gleiten, erzeugt einen unglaublichen Soundtrack: das Rütteln des Gletschereises, das Plätschern der Wellen an der felsigen Küste, das ständige Tropfen Ihres Paddels, der Ruf der Seevögel und das gelegentliche Platschen, wenn wilde Tiere die Wasseroberfläche durchbrechen.

Zodiac-Fahrten

Die Zodiacs bringen Sie an Land, transportieren bei Bedarf Ihr Gepäck und bringen Sie auf dem Meer zwischen Eisbergen, Walen und Seevögeln hindurch. Während der Expedition werden Sie abgelegene und isolierte Orte besuchen, die nur mit dem Zodiac erreichbar sind.

— Optionale Aktivitäten —

Alpine-Kayaking_Credit-AcaciaJohnson

Alpines Kayaking

Unsere erfahrenen Kajakführer führen Sie zu abgelegenen Gletscherseen in den Hochgebirgsregionen Südgrönlands. Erleben Sie die unberührte und raue Schönheit dieser abgelegenen Seen in völliger Stille. Sobald Sie von unseren Hubschraubern abgesetzt werden, tauchen Sie in die entlegensten Winkel dieses Teils von Grönland ein.

QuarkExpeditions_Carlo Lukassen Quark Reconnaissance - 41

Grönland Camping Abenteuer

Begleiten Sie einheimische Gastgeber in einem der exklusivsten Camps in Grönland. Unsere einheimischen Guides führen Sie auf ein intensives Erlebnis durch die Wunder ihrer Heimat. Verbringen Sie viel Zeit damit, in vertrauten Gruppen durch die wunderschönen Landschaften und abgelegenen Fjorde zu wandern, streifen Sie mit einem einheimischen Koch durch die Tundra, der Ihnen die lokalen Zutaten zeigt und anschließend eine unglaubliche Mahlzeit zubereitet. Übernachten Sie im Camp und erleben Sie, wenn die Bedingungen stimmen, die herrlichen Farben der polaren Dämmerung, die die wunderschöne bergige Umgebung voll zur Geltung bringt.

QUARK_GREENLAND_EXPLORATORY_2020_PHOTO_HUGOPERRIN-0721

Mountain Biking

Haben Sie Lust auf ein aktiveres Abenteuer? Unser Team hat in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern Mountainbike-Routen von Weltklasse durch die atemberaubende Landschaft Südgrönlands ausgearbeitet. Unsere zweimotorigen Hubschrauber bringen Sie zu Beginn Ihres Abenteuers in das beste Gelände und holen Sie am Ende Ihrer Route wieder ab, sodass Sie unterwegs immer wieder neues Terrain erkunden.

In dieser Reise inbegriffen:
  • Reiseleitung unserer erfahrenen Expeditionsleiter, einschließlich Anlandungen und andere Aktivitäten
  • Alle Zodiac-Fahrten gemäß Tagesprogramm
  • Alle Landgänge gemäß Tagesprogramm
  • Unterbringung an Bord mit täglichem Housekeeping
  • Alle Mahlzeiten, Snacks und Erfrischungsgetränke an Bord während der gesamten Reise (bitte informieren Sie uns im Voraus über besondere Diäten und Allergien. Leider können an Bord keine koscheren Mahlzeiten zubereitet werden.)
  • Auswahl an Bier und Wein zum Abendessen; Kaffee, Tee und Kakao rund um die Uhr
  • Formelle und informelle Präsentationen durch unser Expeditionsteam und Gastreferenten gemäß Programm
  • Eine digitale FotodokumentationIhrer Reise 
  • Ein Paar wasserdichte Stiefel als Leihgabe für die Reise 
  • Einen offiziellen Quark Expeditions® Parka zum Behalten
  • Haartrockner und Bademäntel in jeder Kabine
  • Alle Steuern und Hafengebühren während der kompletten Reise
  • Gepäckabfertigung an Bord des Schiffes
  • Notfallevakuierungsversicherung für alle Passagiere bis zu einer Leistung von 500.000 USD
  • Tourismussteuer für Kreuzfahrtpassagiere in Grönland
In dieser Reise nicht inbegriffen:
  • Verpflichtendes Transferpaket*
  • Internationale Flugkosten
  • An- und Abreisetransfer
  • Pass- und Visagebühren
  • Staatliche An- und Abreisesteuern, die vorher nicht erwähnt wurden
  • Mahlzeiten an Land — sofern nicht anders angegeben
  • Gepäck-, Reiserücktritts-, Reiseabbruch- und Reisekrankenversicherungen — dringend empfohlen
  • Gepäckgebühren auf internationalen Flügen
  • Vorgeschriebene wasserdichte Hose für Zodiac-Fahrten oder andere nicht erwähnte Ausrüstung
  • Wäscherei, Bargetränke und andere persönliche Kosten — sofern nicht anders angegeben
  • Telefon- und Internetgebühren (Verbindung kann je nach Standort variieren)
  • Freiwilliges Trinkgeld für Schiffspersonal und Besatzung
  • Zusätzliche Übernachtungen bei Reiseverlängerung
  • Zusätzliches Aktivitätenangebot, welches nicht unter der Rubrik “Inklusive Aktivitäten” angeführt ist
*Das verpflichtende Transferpaket beinhaltet:
  • Charterflüge zwischen Reykjavik und Narsarsuaq
  • Gruppentransfer zwischen dem Flughafen in Narsarsuaq und dem Schiff
  • Gruppentransfer vom Flughafen in Reykjavik (Keflavik) zum Hotel am Tag der Ausschiffung
  • Eine Hotelübernachtungnach der Expedition am Flughafen in Keflavik
  • Transfer zum Flughafen in Keflavik am letzten Tag der Reise 

Pauschalpreis: 1.495 USD

Hinweis: Die gesamte Verantwortung für diese Reise liegt bei Quark Expeditions. PolarJournal hat keinerlei Einfluss auf die Art und Weise der Durchführung, die Kabinenbelegung und den Reisepreis.

Interessiert?

Kontaktieren Sie Ihr persönliches Reisebüro oder direkt die Reederei.

Weitere Reisen mit Quark Expeditions:

Canada's Remote Arctic

mehrere Reisetermine
2022 & 2023

M/V Ultramarine

Under the Northern Lights

mehrere Reisetermine
2022 & 2023

M/V Ocean Adventurer

Best of the Western Arctic

mehrere Reisetermine
2022 & 2023

M/V Ultramarine

Arctic Express Canada

mehrere Reisetermine
2022 & 2023

M/V Ultramarine

Northwest Passage:
In the Footsteps of Franklin

mehrere Reisetermine
2022 & 2023

M/V Ultramarine

Northwest Passage:
Epic High Arctic

mehrere Reisetermine
2022 & 2023

M/V Ultramarine

Sind Sie bereit für Ihr Arktis-Abenteuer?

M/V Ultramarine

Starten Sie die Planung Ihrer Expeditionsreise mit Quark Expeditions hier:

Ihre Anfrage wird an die deutsche Vertretung von Quark Expeditions gesendet.

Hinweis zum Datenschutz: Ihre Angaben werden ausschließlich für die Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Informationen verwendet.

Sind Sie bereit für Ihr Antarktis-Abenteuer?

M/V Ultramarine

Starten Sie die Planung Ihrer Expeditionsreise mit Quark Expeditions hier:

Ihre Anfrage wird an die deutsche Vertretung von Quark Expeditions gesendet.

Hinweis zum Datenschutz: Ihre Angaben werden ausschließlich für die Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Informationen verwendet.

Optimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.