Under the Northern Lights • Polar-Kreuzfahrten ...

Under the Northern Lights
2022 & 2023

Reisedaten
8. - 21. September 2022
20. Sept. - 3. Okt. 2022
8. - 21. September 2023
20. Sept. - 3. Okt. 2023
— 13 Nächte —
einschiffung
Reykjavik
Ausschiffung
Reykjavik
bordsprache/n
Englisch,
mit Übersetzung

Erkunden Sie mit der Reise Faszination Polarlicht: Island und Ostgrönland Entdecken zwei der letzten unberührten Gegenden der Erde. Entlang der gebirgigen Westfjorde Islands und der einsamen Küste Nordostgrönlands, wo sich das größte Fjordsystem der Welt befindet, werden Sie abwechslungsreiche und dramatisch zerklüftete Landstriche entdecken. Von der ungezähmten Schönheit der Arktis umgeben, erleben Sie die Inuit-Kultur in Ittoqqortoormiit hautnah und besuchen geschichtsträchtige Stätten der historischen Thulekultur. Staunen Sie über die majestätischen Dimensionen gewaltiger Eisberge und hoch emporragender Vogelfelsen. Mit etwas Glück können Sie auch das spektakuläre Nordlicht über den Himmel tanzen sehen.

Die Arktis inspiriert Forscher und Entdecker bereits seit Jahrhunderten. Auf Expeditionen mit Quark Expeditions haben Sie nun selbst die Möglichkeit, diese zeitlose Faszination für sich zu entdecken. Das Team freut sich darauf darauf, Sie auf Ihrem unvergesslichen Abenteuer begrüßen zu dürfen! Kontaktieren Sie die Quark Expeditions Polarreiseberater oder Ihren Reiseveranstalter. Sie freuen sich darauf, Ihre Fragen zu beantworten und stehen Ihnen jederzeit hilfreich zur Seite.

Reiseverlauf

Sie kommen in der isländischen Hauptstadt, Reykjavik, an und machen sich auf den Weg zu Ihrem Hotel (im Preis inbegriffen). Den Rest des Tages können Sie zur Erkundung der Stadt nutzen.

Heute Nachmittag beginnt Ihre Expedition an Bord des Schiffes. Bereiten Sie sich auf ein großes Abenteuer vor!

Jede Region Islands hat ihren eigenen Reiz für Natur-, Vogel- und Geschichtsliebhaber. Die wenig besuchten Vestfjorde (Westfjorde), wo das Land auf dramatischste Weise auf das Meer trifft, bilden da keine Ausnahme. Die Erkundung dieser zerklüfteten Halbinsel an der abgelegenen Nordwestspitze des Landes bietet beeindruckende Ausblicke auf Berge, Fjorde und hoch aufragende Klippen. Mit etwas Glück und den richtigen Wind- und Wetterbedingungen, können wir an der Látrabjarg entlang fahren, der größten Vogelklippe Europas. Im Sommer wimmelt es hier von Papageitauchern, Tordalken, Trottellummen und vielen anderen Seevögeln. Gegen Ende der Saison, wenn wir diese Klippen besuchen, sind die Seevogeldichten jedoch schon geringer. 

Ein weiteres mögliches Ausflugsziel ist die malerische Insel Flatey. In der Inselbibliothek befindet sich eine Replika der größten mittelalterlichen Handschrift Islands, dem Flateyjarbók. Wandmalereien in der Kirche illustrieren das tägliche Inselleben – inklusive einem Jesusbild im klassischen Islandpullover.

Während wir die Dänemarkstraße überqueren, unterrichtet Ihr Expeditionsteam Sie über die Tierwelt, die fesselnde Geschichte Grönlands, seine faszinierende Geologie, Ökologie und das Klima sowie die unglaublichen Landschaften, die Sie bald erkunden werden. Das Expeditionsteam wird nach Seevögeln Ausschau halten, die wahrscheinlich um Ihr Schiff herum schweben, sowie nach den Walen, denen Sie hier begegnen können.

Während Ihrer Tour entlang der abgelegenen Nordostküste Grönlands werden Sie Zodiac-Fahrten und Landgänge an verschiedenen Orten genießen können. Gemeinsam werden wir nach grasenden Moschusochsen Ausschau halten. Knapp 40 Prozent der weltweiten Moschusochsenpopulation lebt im Nordostgrönland-Nationalpark. Während wir durch den Geburtsort vieler Eisberge, dem spektakulären Scoresby Sund fahren, wird deutlich, weshalb viele dieses als schönstes Fjordsystem der Erde verehren. Orte wie Frederiksdal und das Sydkap bieten die Möglichkeit die farbenfrohe Tundra und Überreste der Thulekultur zu entdecken. Am Eingang des Scoresby Sundes liegt die nördlichste Stadt Ostgrönlands, Ittoqqortoormiit. Hier können Sie mit den Inuit in Kontakt treten und mehr über ihre Lebensweise erfahren. Mit etwas Glück erblicken Sie bei klarem Himmel Nordlichter. Tiefer im Sund gelegen bietet die Røde Ø malerische Blicke auf eine kontrastreiche Landschaft zwischen himmelblauen Eisbergen und knallroten Sandsteinklippen. Im Kong Oscar Fjord erwarten Sie weitere herrliche Ausblicke. Eine mögliche Landestelle ist auf der für ihre schroffen Klippen und spannende Geschichte bekannte Ella Ø. Auch die blumenreiche Botanikerbugt auf der Ymer Ø ist ein beliebtes Ausflugsziel.

Während sich Ihr arktisches Abenteuer langsam dem Ende neigt, können Sie Vorträgen der Experten lauschen, Ihre Fotos teilen, einen kalten Cocktail an der Bar genießen oder einen Film schauen. Verbringen Sie die Zeit auf See ganz nach Lust und Interesse entweder mit den an Bord angebotenenen Aktivitäten oder auch ganz gemütlich. Ihr Expeditionsteam steht Ihnen bei der Beantwortung von Fragen und bei Wildtierbeobachtungen zur Seite.

Sie werden Ihre Reise in der Hauptstadt Islands, Reykjavik, beenden und hier ausschiffen. Sollten Sie eine Reiseverlängerung gebucht haben, so steht Ihnen ein Gruppentransfer zum Stadtzentrum zur Verfügung.

BITTE BEACHTEN SIE: Das Unvorhergesehene willkommen heißen, gehört zum Wesen – und Abenteuer – einer Expeditionsreise. Jede Reise schreibt ihre eigene Geschichte, denn Eis und Wetter bestimmen die Route und die geplanten Anlandungen. Dieses Programm ist ein vorläufiger Plan Ihrer Reiseerlebnisse; wir bitten um Verständnis, dass sich der tatsächliche Reiseverlauf  ändern kann. In diesem Sinne werden auch Tierbeobachtungen in unserer Reisebeschreibung erwähnt – sie können erwartet, jedoch nicht versprochen werden. Ihr Expeditionsteam wird seine Erfahrung bestmöglich nutzen, um Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum aufzuspüren. Es ist aber nicht möglich, eine Begegnung mit bestimmten Tierarten zu garantieren.

— Inbegriffene Aktivitäten —

Wandern

Das Wandern in den Polarregionen unterscheidet sich vom typischen Wandererlebnis. Hier, in baumlosem Terrain, sind Sie die größte Figur in der Landschaft, wenn Sie über schwammige Tundra, knirschenden Schnee oder Sandstrände in abgelegenen Teilen der Arktis und Antarktis wandern.

Polar-Sprung

Der Polar-Sprung ist einmal pro Reise vorgesehen. Während der gesamten Reise beobachten der Expeditionsleiter und der Kapitän ständig die Bedingungen, um den optimalen Zeitpunkt und Ort zu wählen. Der Polar-Sprung findet manchmal an Land statt oder in vielen Fällen von der Gangway oder dem Zodiac aus.

Zodiac-Fahrten

Die Zodiacs bringen Sie an Land, transportieren bei Bedarf Ihr Gepäck und bringen Sie auf dem Meer zwischen Eisbergen, Walen und Seevögeln hindurch. Während der Expedition werden Sie abgelegene und isolierte Orte besuchen, die nur mit dem Zodiac erreichbar sind.

— Optionale Aktivitäten —

Paddel-Exkursion

Jeder Paddelschlag, mit dem Sie durch die unberührten polaren Gewässer gleiten, erzeugt einen unglaublichen Soundtrack: das Rütteln des Gletschereises, das Plätschern der Wellen an der felsigen Küste, das ständige Tropfen Ihres Paddels, der Ruf der Seevögel und das gelegentliche Platschen, wenn wilde Tiere die Wasseroberfläche durchbrechen.

Alpine-Kayaking_Credit-AcaciaJohnson

See-Kayaking

Sich in den Sitz eines Kajaks zu setzen, ist eine der intimsten Arten, wie Reisende mit den Polarregionen in Verbindung treten können - auf Wasserhöhe, aus nächster Nähe, wo man jede nur denkbare polare Sensation berühren und fühlen kann. Das Seekajak-Programm ermöglicht es einer kleinen Gruppe von Gleichgesinnten, bei der Erkundung von Fjorden, Gletscherwänden oder Meereislabyrinthen Kontakte zu knüpfen.

In dieser Reise inbegriffen:
  • Reiseleitung unserer erfahrenen Expeditionsleiter, einschließlich Anlandungen und andere Aktivitäten
  • Alle Zodiac-Fahrten gemäß Tagesprogramm
  • Alle Landgänge gemäß Tagesprogramm
  • Unterbringung an Bord mit täglichem Housekeeping
  • Alle Mahlzeiten, Snacks und Erfrischungsgetränke an Bord während der gesamten Reise (bitte informieren Sie uns im Voraus über besondere Diäten und Allergien. Leider können an Bord keine koscheren Mahlzeiten zubereitet werden.)
  • Auswahl an Bier und Wein zum Abendessen; Kaffee, Tee und Kakao rund um die Uhr
  • Formelle und informelle Präsentationen durch unser Expeditionsteam und Gastreferenten gemäß Programm
  • Eine digitale FotodokumentationIhrer Reise 
  • Ein Paar wasserdichte Stiefel als Leihgabe für die Reise 
  • Einen offiziellen Quark Expeditions® Parka zum Behalten
  • Haartrockner und Bademäntel in jeder Kabine
  • Alle Steuern und Hafengebühren während der kompletten Reise
  • Gepäckabfertigung an Bord des Schiffes
  • Notfallevakuierungsversicherung für alle Passagiere bis zu einer Leistung von 500.000 USD
  • Tourismussteuer für Kreuzfahrtpassagiere in Grönland
In dieser Reise nicht inbegriffen:
  • Internationale Flugkosten
  • An- und Abreisetransfer
  • Pass- und Visagebühren
  • Staatliche An- und Abreisesteuern, die vorher nicht erwähnt wurden
  • Mahlzeiten an Land — sofern nicht anders angegeben
  • Gepäck-, Reiserücktritts-, Reiseabbruch- und Reisekrankenversicherungen — dringend empfohlen
  • Gepäckgebühren auf internationalen Flügen
  • Vorgeschriebene wasserdichte Hose für Zodiac-Fahrten oder andere nicht erwähnte Ausrüstung
  • Wäscherei, Bargetränke und andere persönliche Kosten — sofern nicht anders angegeben
  • Telefon- und Internetgebühren (Verbindung kann je nach Standort variieren)
  • Freiwilliges Trinkgeld für Schiffspersonal und Besatzung
  • Zusätzliche Übernachtungen bei Reiseverlängerung
  • Zusätzliches Aktivitätenangebot, welches nicht unter der Rubrik “Inklusive Aktivitäten” angeführt ist

Hinweis: Die gesamte Verantwortung für diese Reise liegt bei Quark Expeditions. PolarJournal hat keinerlei Einfluss auf die Art und Weise der Durchführung, die Kabinenbelegung und den Reisepreis.

Interessiert?

Kontaktieren Sie Ihr persönliches Reisebüro oder direkt die Reederei.

Weitere Reisen mit Quark Expeditions:

Greenland Adventure

mehrere Reisetermine
2022 & 2023

M/V Ultramarine

Canada's Remote Arctic

mehrere Reisetermine
2022 & 2023

M/V Ultramarine

Best of the Western Arctic

mehrere Reisetermine
2022 & 2023

M/V Ultramarine

Arctic Express Canada

mehrere Reisetermine
2022 & 2023

M/V Ultramarine

Northwest Passage:
In the Footsteps of Franklin

mehrere Reisetermine
2022 & 2023

M/V Ultramarine

Northwest Passage:
Epic High Arctic

mehrere Reisetermine
2022 & 2023

M/V Ultramarine

Sind Sie bereit für Ihr Arktis-Abenteuer?

M/V Ultramarine

Starten Sie die Planung Ihrer Expeditionsreise mit Quark Expeditions hier:

Ihre Anfrage wird an die deutsche Vertretung von Quark Expeditions gesendet.

Hinweis zum Datenschutz: Ihre Angaben werden ausschließlich für die Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Informationen verwendet.

Sind Sie bereit für Ihr Antarktis-Abenteuer?

M/V Ultramarine

Starten Sie die Planung Ihrer Expeditionsreise mit Quark Expeditions hier:

Ihre Anfrage wird an die deutsche Vertretung von Quark Expeditions gesendet.

Hinweis zum Datenschutz: Ihre Angaben werden ausschließlich für die Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Informationen verwendet.

Optimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.